Am Luganer See

Wir verlassen die Ligurische Küste und fahren ca. 300 km bis zum Luganer See, der zwischen dem Comer-See und dem Lagio Maggiore liegt. Es geht von Lugano (Schweiz) etwa 10 km am nord-östlichen Ufer des Sees bis nach entlang, und zwar bis Porlezza, zum CP „Darna“. Porlezza wiederum gehört zu Italien.

Dort stehen wir direkt am See,  es ist nicht mehr viel los, aber das Panorama mit Blick auf See und Berge ist traumhaft. Es ist jetzt schon spürbar, dass das Klima hier anders ist, als an der Ligurischen Küste: statt kurze Hose und T-Shirt braucht man jetzt am Abend einen Pulli und lange Hose.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.