An der Côte-d’Azur

Am Freitagmorgen ging es von Rapallo nach Menton, immer entlang der malerischen Küste. Menton ist der erste Ort nach der italienisch-französichen Grenze. Es ist eine lebhafte Stadt, ca. 30.000 Einwohner, mit schönen Stränden, das Meer türkisfarbig. Auffallend: im Vergleich zu Italien ändert sich das Straßenbild nach dem Grenzübertritt schlagartig, es gibt scheinbar sehr viel Algerier oder andere Nordafrikaner, die in der Stadt Handel treiben oder in Cafés sitzen.

Mein erster Weg führte mich in einen Telefonladen. Hier in Menton gibt es nur zwei Anbieter: Orange und SFR (Vodafone). Bei Orange kann man eine Sim-Karte kaufen, pro Stunde Internetzugang für 8 EUR. Bei SFR wäre es etwas billiger gewesen, aber man braucht zum Anmelden ein Bankkonto in Frankreich. Zum Vergleich: in Iatalien haben wir für eine Vodafone-Karte 30 EUR bezahlt, und konnten 100 Stunden ins Internet gehen, = 30 Cent pro Stunde; fast schon ein Schlaraffenland…

Unser Weg führte uns dann nach Grasse. Grasse ist berühmt für seine Parfumindustrie und ist auch Handlungsort des Romans Das Parfum von Patrick Süskind. Wir konnten am Bahnhof parken und sind mit dem Bus zur Innenstadt gefahren. Dort kaum angekommen, war ich der Meinung, das WoMo nicht abgeschlossen zu haben. Also mit dem Taxi schnell zum Bahnhof zurück und alle Türen kontrolliert. Ergebnis: es war doch alles abgeschlossen und alles in Ordnung. Ja, ja, das Gedächnis.

Gegen Abend haben wir dann in der Nähe von St. Raphael auf einem großen CP übernachtet. Allerdings mussten wir feststellen, dass viele Campingplätze Ende September schon geschlossen haben oder am ersten Oktoberwochenende schließen. Die Campingsaison geht zu Ende. Einige Plätze haben aber noch geöffnet, aber teilweise nur mit verringertem Angebot, so sind z. B. Restaurants und Supermärkte geschlossen. Dabei ist das Wetter ganz gut: es scheint die Sonne, tagsüber 22 – 24 Grad, nachts 10 – 12 Grad.

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.