Auf einem Weingut in Fleurie

Heute haben wir doch eine längere Stecke eingelegt, und zwar 510 km. Die letzten 60 km sind wir über Landstraßen gefahren. Die Gegend ist sehr schön, leider ist die Sicht durch leichten Nieselregen etwas getrübt. Die Dieselpreise sind hier in Frankreich sehr unterschiedlich. Wir haben heute für 1,11 EUR pro Liter getankt. Wir haben aber auch Tankstellen gesehen, die 1,26 EUR verlangen. Zum Vergleich: in Spanien haben wir zwischen 99 und 104 Cent bezahlt.

Wir sind hier auf dem Weingut „Domaine de la Bouroniere“ und durften schon an der Weinprobe teilnehmen. N 46°12’31 E 4°40’31. Bei der Ankunft wurden wir direkt von 2 größeren Hunden begrüßt, mit denen sich der Balu, dem es wieder besser geht, gut verstanden hat.

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben: 5e7630 a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.