Buttonwood RV

Heute sind wir von Lazydays aufgebrochen. Nun ist alles soweit erledigt, die neuen Sicherheitsgurte sind drin und die Nummernschilder dran. Trotzdem werden wir uns nicht allzu weit entfernen, denn unsere Garantie läuft erst in einer Woche aus und sollte was sein, sind wir schnell zurück. Aber hoffen wir mal das beste…

Auf dem Weg zur Golfküste hat uns Horst Kramer noch einen guten Metzger gezeigt, der sich vor einigen Jahren in Apollo Beach nieder gelassen hat.

Uschi und ich sind dann weiter in Richtung „Anna Maria Island“ gefahren, 89 km, und zwar genau gesagt nach Cortez, dort stehen wir nun für mindestens 2 Nächte auf dem Campground „Buttonwood„. Es ist ein kleiner CG, so um die 77 Stellplätze, alle sehr groß, und hinter unserem Stellplatz ist direkt die. „Waterfront“.

Der Stellplatz kostet jetzt in der Hauptsaison (November – April) 79 US$ pro Nacht. Mit unserem „Passport America“-Ausweis gibt es 50% Rabatt, so dass wir für 2 Nächte 88 US$ zahlen = 33,80 EUR pro Nacht. Auch hier ist alles im Preis enthalten: Strom, Wasser, Abwasser, Wlan, Steuer, Pool, usw.

Die dem „Festland“ vorgelagerten Inseln-Ketten, die regelmäßig sehr schmal sind, werden hier „Keys“ genannt. Auf den beiden Kartenausschnitten kann man gut sehen, wo wir sind, und zwar dort wo das A ist…

Wir stehen auf Stellplatz 54

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.