Calpe 2

Gestern habe wir erst mal die Gegend erkunden wollen, aber unser Roller streikte. Batterie leer. Auch ein weiteres Aufladen brachte keinen Erfolg. Daher hab ich in Calpe eine neue Batterie gekauft.

In der Zwischenzeit waren Freunde von Yvonne und Hermann zu Besuch gekommen, die im Februar eine gemeinsame Reise durch Marokko unternehmen wollen. Zusammen sind wir dann zur Strandpromenade gegangen, um bei Café und Crepes weiter „fachsimpeln“ zu können. Danach haben Uschi und ich die Altstadt von Calpe besucht. Beides, Strandpromenade und Altstadt sind gar nicht so übel, wie es auf dem ersten Blick aus der Ferne erscheint. Die Innenstadt war aber wegen der „Siesta“ wie ausgestorben.

Davor konnten Uschi und ich eine „Schloss-Besichtigung“ vornehmen. Damit meine ich eine Führung durch das neue WoMo von Yvonne und Hermann, ein Concorde der Extraklasse, 10 m lang und 12,5 t schwer, fast 4 m hoch. Ein gewaltiges Fahrzeug. Einen schwerer Mangel hat  das neue Fahrzeug aber: es gibt keine Waschmaschine und keinen Trockner 🙂

Dafür aber jede Menge Technik: großer Gastank, elektrische Stützen, Multi-Media-Center, Geschirrspülmaschine, riesige Kleiderschränke, Garage für die Aufnahme eines kleinen Toyota-PKW, und vieles vieles mehr…Es ist der absolute Wahnsinn.

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben: 5e7630 a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.