Cap Canaveral Beach

Die Insel Cap Canaveral hat nicht nur den „Weltraumbahnhof„, sondern auch noch ein Hafengebiet, wo die großen Kreuzfahrtschiffe ein- und auslaufen, und dann noch einen großen Campground (Jetty Park).

Der Campground hat viele Stellplätze mit voller Versorgung (full hook-up), die aber keinen Blick auf das etwa nur 80 bis 100 m entfernte Meer bieten, da die Bäume und Sträucher den Blick versperren. Es gibt aber auch noch einige Plätze direkt an der „Waterfront“, mit herrlichem Blick auf die Schiffe, die zum Hafen rein oder raus fahren. Diese Stellplätze haben nur einen Wasseranschluss.

jetty

Und es gibt einen sehr schönen Strand. Der Sand hier am Strand ist so fein, dass wir spontan auf die Idee gekommen sind, eine Firma zu gründen, und zwar die „Florida egg-timer company„. Uschi und ich werden also in Zukunft hier am Strand sitzen, und den Sand in Eieruhren abfüllen… 🙂

Ein großer Volkssport ist in Florida das Angeln. Hier im Jetty Park ist die Pier von den Anglern gut besucht. Für uns ist die Pier eine gute Plattform, um die Manatees, Meeresschildkröten, Pelikane und Delfine zu beobachten. Es ist schon etwas tolles, diese Tiere in absoluter Freiheit zu sehen.

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.