Castries – Frankreich

Die heutige Tour von Zaragossa nach Castries (Frankreich) war 644 km lang. Das Wetter hat sich nun geändert: etwa in Höhe Barcelona sah man erste Wollken, aber die Sonne kam immer noch gut durch. Dann direkt hinter der spanisch-französischen Grenze zogen dunkle Wolken auf, die uns bisher begleitet haben.

Wir sind nun auf dem CP „Camping de Fondespierre“, N 43° 41′ 42 E 3° 59′ 45. Diesen CP nutzen wir auch nur als „Durchreise-Platz“, denn morgen wollen wir weiter. Von der Autobahn bis zum CP sind es nur 7 km.

Dann ist mir noch eingefallen: bei Hilde und Gustl haben wir einen sehr guten Dessert-Wein getrunken, der ähnlich gut schmeckt, wie ein sehr guter österreichischer Eiswein. Mal sehen, ob im Internet da was drüber zu lesen ist…

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.