Der Fennberg (Süd-Tirol)

Der Fennberg liegt auf ca. 1.000 Höhenmeter, 16 km von Kurtatsch entfernt, also dort, wo wir auf dem CP „Obstgarten“ sind. Man erreicht den Fennberg über eine Serpentinenstraße und kann zwischendurch herrliche Ausblicke auf das Etschtal genießen.

Wir haben unseren Roller ca. 2 km vor dem Fennberg abgestellt und den Wanderweg genommen. Der führt durch Waldgebiet, zunächst mehr oder weniger eben, dann aber geht ein Trampelpfad 150 Höhenmeter steil runter. Unten angekommen, hat man eine große, saftgrüne Wiese vor sich und am Ende der Wiese eine kleine Kirche, mit einem noch kleineren Friedhof. Hier „herrscht“ absolute Ruhe, man hört nur die Vögel, eine Oase der Stille. Klar, hier möchte ich nicht begraben sein… 🙂

Geht man dann weiter, findet man nach ca. 300 m einen kleinen See, den Fennsee. Ein ganz kleiner See, in dem das Baden scheinbar möglich und erlaubt ist. Etwas weiter liegt ein Gasthof. Wir kehren ein und lassen uns von der Küche verwöhnen. Zurück zum Roller gehen wir über die kleine Straße, die natürlich erst mal bergauf führt, und kommen an einem „mobilen“ Sägewerk vorbei. Hier werden ganz dicke Bretter und Balken gesägt…

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.