Die Kasbah von Sanremo

So ist ein Spaziergang durch die Altstadt von Sanremo ist wie eine Reise zurück in die Vergangenheit.  Die „Kasbah“ ist ein orientalisch anmutendes, völlig verwinkeltes Gewirr von Durchgängen und Gassen. Die Altstadt ist auf einem Hügel gebaut, das heißt also, dass die Gassen nach oben führen, Die Häuser sind teilweise 3 oder 4 Stockwerke hoch. Tageslicht haben eigentlich nur die Bewohner, die oben wohnen, denn bis unten kommt kaum ein Sonnenstrahl durch. Die Gassen sind teilweise nur 1 bis 2 Meter breit und manche Häuser, die sich gegenüber liegen, sind durch kleine „Brücken“ verbunden. An manchen Stellen führen steile Treppen wieder nach unten. An vielen Häusern hängt die Wäsche zum Trocknen auf der Leine..

Oben an der höchsten Stelle angekommen, liegt ca. 110m üNN ein kleiner Garten und das Opernhaus. Die Aussicht von hier auf die Dächer von Sanremo ist atemberaubend.

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.