Die neue SAT-Antenne

Am 04. Mai bin ich zu der Firma WS in Neuenkirchen-Vörden bei Osnabrück gefahren. Das sind von Lemgo aus ca. 125 km. Dort wurde auf dem WoMo eine neue SAT-Antenne montiert, für den Fernsehempfang und für den Internetzugang. Nun können wir in fast ganz Europa – jedenfalls so die Werbung – ohne lästiges Suchen nach einer Telefongesellschaft und auch in abgelegenen Gebieten ins Internet gehen. Und das über einen W-Lan-Router, so dass wir – Uschi und ich – gleichzeitig arbeiten können. Ob es in der Praxis wirklich so klappt, wird die nahe Zukunft zeigen. Wir werden zu späterer Zeit darüber berichten.

Aber wir haben uns nicht nur auf die Werbung verlassen, sondern im Internet einen Anwender gefunden, der diese Anlage schon fast ein Jahr betreibt, ohne Probleme in Frankreich, Spanien und Portugal. Das Foto zeigt das derzeitige Empfangsgebiet dieser Anlage. Die Signale kommen über den Satelliten: Hellas-SAT. Die Kosten sind auch akzeptabel: für den Internetzugang werden für eine Geschwindigkeit von 1 MB pro Tag ca. 3,55 EUR berechnet, also 24 Stunden ohne Mengenlimit.

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.