Eiweissbrot mit Quark

Eiweissbrot mit Quark

Alle Zutaten miteinander verrühren und in eine Kastenform geben. Entweder von Hand gut umrühren oder mit dem Handmixer 2 Minuten verrühren.

Bei 150 Grad 75 Minuten backen.

Die Zutaten:

500 g Quark, 20 % oder Magerquark
100 g Haferkleie
100 g Eiweisspulver (z. B. Gluten)
100 g Leinsamen, geschrotet
100 g gekackte Walnüsse oder Haselnüsse

4 Eier

1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz (10 g)

Print Friendly, PDF & Email

1 Antwort

  1. Ui… das Brot hört sich ja sehr gesund an. Werde ich demnächst gleich mal ausprobieren. Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.