Kennedy Space Center

Hier im Kennedy Space Center (Cap Canaveral) kann man eine ganze Menge über die Geschichte der Raumfahrt erfahren. Oder man kann in einem Simulator erfahren, wie es in der Raketen-Kapsel so vor sich geht, vom Start der Rakete bis zum Eintritt ins Weltall.

Es ist ein riesiges Gebiet, auf dem sich die Nasa befindet. Es ist eine kleine Insel, die durch Brücken mit dem Festland verbunden ist. Das Gebiet ist 55 km lang und 10 km breit. Und weil viele Teile für die Öffentlichkeit abgesperrt sind, fühlen sich auch die Tiere hier wohl. Es gibt über 500 verschiedene Tierarten, die in dem Naturschutzgebiet leben. Von Alligatoren über Seeadler, Flamingos, Vögel, Schlangen, Waschbären, und viele mehr.

Man muss vielleicht aber auch kritisch fragen, was den Amerikanern – oder der Menschheit – das gesamte Raumfahrtprogramm gebracht hat. Wo liegt bei der unglaublichen Summe, die in den letzten 50 Jahren investiert wurde, der Nutzen? Das ist mir leider beim Besuch des Weltraumbahnhofs nicht klar geworden. Klar, es sind viele 10.000 Menschen beschäftigt worden. Aber was hat es gebracht?

Dann habe ich auf der Rückfahrt noch eine Werbetafel entdeckt, wo eine Dienstleistung angeboten wird. Es gibt ja vieles, was man hier günstig kaufen kann. Oder man handelt Rabatte aus bzw. es werden Coupons für alle möglichen Dinge angeboten.  Hier auf dem Werbeschild wird die Einäscherung für 695 US$ angeboten, das sind 522 EUR. Das geht doch eigentlich noch, oder? 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben: 5e7630 a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.