Lago di Bolsena

Etwa 110 km vor den Toren Roms liegt der kleine See: Lago di Bolsena, in der Provinz Lazio. Wir haben also die Toscana verlassen und nähern uns der Hauptstadt Rom. Der See ist fast kreisrund und hat eine Uferlänge von etwa 43 km und einen Durchmesser von 13-14 km. Aufgrund der guten Wasserqualität wollen wir – also Uschi und ich – uns heute Nachmittag mal „in die Fluten“ stürzen…

Bolsena ist ein kleiner Ort, kaum 5000 Einwohner. Über der heutigen Stadt thront eine mittelalterliche Burg.

In der Kirche der hier begrabenen Heiligen Christina sind nicht nur Katakomben zu besichtigen, sondern auch die Blutflecken auf dem Altarstein, die von dem Wunder herrührten, als ein böhmischer Priester, im Jahre 1263 auf seiner Pilgerreise nach Rom während der Eucharistie die Hostie brach und aus dieser der Legende nach Blut tropfte. Dieses Wunder begründete das Fronleichnamfest.

Fahrstrecke von Pienza nach Bolsena: ca. 80 km.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.