Naples

Die Stadt Naples ist die bislang vornehmste und gepflegteste Stadt, die wir hier in Florida gesehen haben. Es scheint so, als würden die Grashalme stündlich geschnitten. Entlang der kilometerlangen Straße „Gulf Shore Boulevard“ reihen sich die Luxusvillen aneinander. Traumhafte Vorgärten zur Straßenseite und zur Rückseite die direkte Lage an der „Waterfront“ zeichnen diese Häuser aus. Die architektonischen Vorgaben scheinen aus Italien und Spanien zu kommen. Wir haben nur mal eine kleine Auswahl an Häusern fotografiert, siehe unten.

Am ca. 300 Meter langen Naples-Pier herrscht bei den Anglern großes Gedränge. Hier darf mal ohne Angelschein angeln. Dabei kann man Delfine beobachten oder einen kleinen Raben, der sich gerade über das als Fischfutter gedachte Brot hermacht 🙂

In der Innenstadt ist die „5th Avenue“ besonders zu erwähnen. Es gibt elegante Geschäfte, Kunstgalerien und Boutiquen. Und aus einem der Straßencafés oder Restaurants lassen sich die Flanierenden besonders gut beobachten.

Zum Abeschluss des Tages machten wir noch einen kleinen Abstecher in „Tin City“. Hier hat man direkt am Wasser alte Fischer- und Bootshäuser restauriert und Geschäfte und Restaurants untergebracht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.