Nun geht’s zurück in Richtung Norden…

Wir haben nun Sanremo verlassen und wollen uns nun Schritt für Schritt in Richtung Deutschland von Italien verabschieden.

Die erste Zwischenstation machen wir in Ceriale, auf dem CP „Baciccia“. Dort ist heute Feiertag, und zwar wird der „San Eduardo“ gefeiert. Alle Geschäfte sind geschlossen. Aber das ist ja kein Problem für uns. Wir haben noch genügend Vorräte an Bord.

Auf dem CP wurde wir von einer Elster begrüßt. Der Vogel war total handzahm, kam sofort zu uns, fraß die Kekskrümel und foglte uns sogar ins WoMo.

Es scheint, dass die gesamte Küstenregion von Sanremo bis Genua das italienische Zentrum der Blumenzucht ist. Überall stehen Gewächshäuser, in denen Blumen und Kräuter aller Art wachsen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.