Old Country Store

Jim, der Ranger auf dem Campground Grand Gulf Military, sagte zu uns:

  • da müsst ihr unbedingt hin!
  • bitte verlasst dieses Gebiet hier nicht, ohne dort gewesen zu sein!
  • aber bitte die Hose mit Gummizug anziehen…

Jim meinte das Restaurant, oh sorry, Restaurant muss ich in Anführungszeichen setzen, also das „Restaurant“ Es liegt ca. 10 Meilen südlich von Port Gibson, direkt am Highway 61. Na ja, dann fahren wir da mal hin….

Und als wir da waren, staunten wir nicht schlecht: das war wirklich früher mal ein Store gewesen, früher, sicher vor mehr als 30 Jahren…

Rechts und links gibt es Hochregale, die teilweise nur mit einer verschiebbaren Leiter zu erreichen sind. In den Regalen: alles alter Plunder…von Tassen über Gaskocher, von Kleidung bis zur Mottenkugel und ganz vieles mehr. Alles liegt lose und wild herum. Alles kann man kaufen. Und hunderte, nein tausende von Gäste-Visitenkarten hängen an der Türe zur Toilette und in dem Vorraum. Unsere hängt nun auch dort 🙂

Aber dafür ist das Old Country Store nicht bekannt. Bekannt ist es für seine speziell gebackenen Hühnchen sowie Truthahnfrikadellen und Gemüse á la Gulla-Küche. Hinterher noch verschiedene Kuchensorten. Alles selbst gemacht.

Der Besuch des Old Country Stores ist ein Erlebnis für´s Auge und für den Gaumen…

Im Garten stehen noch drei alte Mercedes-PKW. Nur für den Fall, dass noch jemand Ersatzteile braucht.. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.