Praia Alberta Nova

Heute haben wir die Algarve im „Konvoi“ verlassen und sind 156 km nördlich gefahren, zur Atlantikküste und zum Strand „Praia Alberta Nova“. Im „Konvoi“ heißt: wir sind mit 3 WoMos unterwegs, also Yvonne/Hermann, dann Gisela/Jürgen und wir beide.

Diesen Strand hätten wir nie gefunden, wäre nicht der Jürgen dabei gewesen, der den Küstenabschnitt aus früheren Urlauben kennt. Hier stehen wir auf einem kleinen Parkplatz, 20 m vom Strand mit einer grandiosen Aussicht auf das Meer. Die Strände sind menschenleer, lediglich 2 Angler kann man sehen. So weit das Auge sehen kann: gelber, feiner Sandstrand. Hier die Geo-Daten: N 38°10’38 W 8°46’48.

Von der nächst größeren Stadt „Grandola“ sind wir etwa 20 km westlich gefahren, die letzten 2 km nur noch über einen Sandweg. Der gesamte Küstenabschnitt ist frei von Bebauung und erste Wahl für Naturliebhaber.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.