Renesse und Almere = Holland

Der Ort Renesse ist ein Ferienort in Zeeland mit rund 1.500 Einwohner hat in der Hauptsaison geschätzt 150.000 Besucher, aber täglich… 🙂

Es gibt einen riesigen Sandstrand, ganz feinkörniger Sand, und viele Kilometer lang.

Der Ort Renesse selbst bietet den typischen Massen-Tourismus-Rummel mit Läden aller Art, Kneipen, Restaurants usw.

Also sind wir am nächsten Tag geflohen, denn Renesse ist nichts für uns 🙂 Alerdings mit einem Enkelkind wäre es vielleicht wieder anders zu sehen…

Wir sind nach Almere gefahren. Der Ort liegt 20 km östlich von Amsterdam am Ijsselmeer. Dort waren wir auf dem Stellplatz der Marina Muiderzand. Um es vorweg zu sagen: wenn wir eine Schulnote für diesen Platz vergeben könnten, würden wir eine glatte 1 geben: Im Grunde handelt es sich um einen Segelyachthafen, bei dem kaum noch ein Liegeplatz frei ist. Und davon gibt es ca. 600. Wenn man das Geld auf der hohen Kante hätte, was dort vor Anker liegt… Hier zwei Beispiele:

Es gibt ein Restaurant, ein Supermarkt, sowie viele Geschäfte für den Bootsbedarf. An einem großen Sandstrand befindet sich eine Strandbude der Extraklasse. 

Dann gibt es Platz für ca. 12 – 15 Wohnmobile. Alle mit Strom, Wasser, Abwasser, kostenloses Internet. Duschen und Toiletten die hinsichtlich Größe und Sauberkeit sogar noch eine 1+++ verdient hätten. Und alles für 14,50 EUR…  Den Platz werden wir uns merken! Auch schon wegen der Ruhe.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.