Sicherheit auf der Beale-Street…

Gerade am Wochenende, also Freitag- und Samstagabend, ist auf der Beale-Street viel los. Das zeigte sich auch in der Polizei-Präsenz: Die Beale-Street war von allen Seiten abgeriegelt. Alle 50 bis 80 Meter standen Polizei-Autos. Darum herum gruppierten sich 8 bis 10 Polizisten.

P1030993 P1030994

Ausserdem fahren in gelb-schwarzer Kleidung Polizisten mit dem Fahrrad herum. Und als wir am Abend die Beale-Street verließen, hatte man an den Straßenzugängen sogar Personen-Kontrollen eingerichtet, fast wie am Flughafen.

Aber nicht nur auf der Beale-Street sieht man ein großes Polizeiaufgebot. Auch ganz normal im Straßenverkehr haben wir das Gefühl, dass viel mehr Polizeifahrzeuge unterwegs sind, als in NYC oder Chicago. Auch hier auf dem CG sieht man die CG-eigene Security in unregelmäßigen Abständen hin und her gehen. Zusätzlich wird der CG von den Fahrrad fahrenden Polizisten besucht…

Dazu passt die Meldung von Forbes, dass Memphis den 2. Platz in der Liste der gefährlichsten Städte der USA einnimmt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.