St. Moritz und Oberengadin

Von Chur aus sind wir heute ins Oberengadin gefahren, und zwar die Landstraße 3 bis St. Moritz. Es ist eine sehr schöne Gegend hier und man kann nun verstehen, warum Boris Becker in St. Moritz heiraten will.

Eigentlich wollten wir nach Livigno/Italien. Leider war die Pass-Straße nach Livigno gesperrt. Wir sind dann die Landstraße 29 durch gefahren bis Tirano. Unterwegs sind wir bis auf 2.300 m gekommen, dort liegt noch Schnee, z. B. am Berninapass. Der dazu gehörige Berg ist 4.050 m hoch. An einer Liftstation haben wir gesehen, wie sich Leute mit ihren Snow-Boards auf die Liftfahrt vorbereiten.

Fahrstrecke Chur-Edolo = 96 km

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.