Sunset in Key West = ein Riesenspektakel. Aber klasse!!!

Es ist der 24. Dezember, Heiligabend. Aber von weihnachtlicher Heiligabendstimmung ist hier nichts zu spüren, jedenfalls nicht so, wie wir den Heiligabend kennen.Im Radio läuft stundenlang: „let ist snow, let it snow, let it snow“. Oder „i´m dreaming of a white christmas…“.  Und wir sitzen hier in kurzen Hosen und T-Shirt.

Am Vormittag wollten wir mit unserer Familie “skypen”, das war aber nur sehr eingeschränkt oder sogar gar nicht möglich. Auch eine Beschwerde im Campground-Büro über die sehr schlechte Internetverbindung half nicht weiter, obwohl die Mitarbeiter sehr bemüht waren, unser Problem zu lösen. In der Annahme, dass die auf dem Campground nur unzureichendes Internet anbieten, sind war nach Mc-Donalds gefahren, denn dort funktioniert das Internet immer. Dachten wir. Tatsächlich war es aber so, dass wir und unsere Tischnachbarn ebenfalls keine Internetverbindung zu Stande brachten. Der Grund konnte also nur sein, dass das gesamte Internet weltweit wegen Weihnachten überlastet ist.

—–

Nun ist es 21 Uhr, wo ich diesen Bericht schreibe. Viele Amerikaner sind nun nicht mehr online und bereiten sich auf ihren morgigen „Christmas day“ vor. Für die Amerikaner ist der 25.12. der Weihnachtstag, wo Kinder beschenkt und Familie besucht werden. Und die Europäer schlafen eh schon, denn dort ist es jetzt 3 Uhr in der Nacht. Daher funktioniert der Internetzugang auch wieder 🙂

—–

Schon seit den 60er-Jahren ist es Tradition, dass man sich vor Sonnenuntergang am „Mallory Square“ trifft, am nordwestlichen Ende der Altstadt. Hier wird der Sonnenuntergang zelebriert: Touristen, Zauberer, Clowns, Feuerschlucker, Musiker und sonstige Künstler sorgen für ein buntes Treiben. Und an der Hafenmole liegen die großen Kreuzfahrtschiffe. Heute waren es drei. Und mit dabei war die „Aida Aura“, die wir aus Deutschland kennen.

Wir hatten bereits gegen 16:30 Uhr einen Tisch direkt an der  Kai-Bar belegt und zwei „Key-Lime-Koolada“ bestellt. Das sind die grünen Getränke, die man auf dem Bild weiter unten sieht. Ein Gemisch aus der Key West-Limone, Barcadi und weiteren Zutaten, die man uns nicht verraten wollte. Geheim-Rezept. Jedenfalls bis 17:30, zum Sonnenuntergang, hatten wir schon zwei weitere Getränke bestellt und glühten fast wie die Sonne :-))

Es kam dann noch ein Ehepaar zu uns an den Tisch. Sie kommt aus dem Norden von Florida, ihre Mutter stammt aus Frankfurt/Oder, und er aus dem im Norden Floridas angrenzenden Bundesstaat Georgia. Und beide konnten uns einige Tipps geben, wo wir auf unserer nächsten Reise auf jeden Fall hin müssen.

Eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang kommt Hektik auf. Die Menschen strömen zum Pier und stehen – falls sie keinen Tisch ergattert haben – in 10er-Reihen und schauen dem Sonnenuntergang zu. Zwei der Kreuzfahrtschiffe legten vorher noch ab, so dass wir ungehinderte Sicht auf das Meer hatten. Und wenn dann der Moment gekommen ist, wo die Sonne ganz im Meer versinkt, dann wird kräftig applaudiert und jeder stößt freudige Rufe aus. Und dieses Spektakel findet jeden Abend statt. Es ist fast so, als wenn man die Sonne für immer verabschiedet hätte. Dabei kommt sie meines Wissens jeden Tag wieder. 365 Tage im Jahr. Und das schon seit tausenden von Jahren…

Anschließend strömen die Massen zurück in die Altstadt. Die Altstadt von Key West gehört zu den wenigen Stadtzentren der USA, die man zu Fuß erkunden kann. Es gibt zwar auch Rundfahrten im Trolleybus (29 US$, für Kinder 14 US$), die kann man sich aber getrost sparen, denn Key West ist überschaubar. Außerdem kann man viele kuriose Dinge beim Schlendern die die Stadt viel besser aufnehmen, als aus einem fahrenden Bus. Zum Beispiel, dass Hühner und Hähne ganz gemütlich über die Straßen laufen. Oder einfach nur die bunten Holzhäuser im Südstaaten-Stil. Oder man bleibt in einer der vielen Kneipen hängen, wo Live-Musik gespielt wird. Und ein Spaziergang nach Sonnenuntergang zur Weihnachtszeit ist besonders interessant, denn viele Häuser sind wunderbar geschmückt.

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben: 5e7630 a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.