Unterwegs in den Süden…

Wir haben nun Reit im Winkl und damit Deutschland verlassen und uns in Richtung Süden aufgemacht. 9 Tage Regen und Schnee waren genug für uns…

Für die 30 km vom CP bis zur Autobahnauffahrt in Kufstein haben wir mehr als eine Stunde gebraucht. Starker Schneefall, Schneeverwehungen und Schneegestöber machten das Autofahren nicht einfacher. Aber wir haben es ohne Probleme geschafft.

Die Fahrt ging dann in Richtung Brenner bzw. Bozen. Kurz hinter der Ausfahrt von Bozen gab es eine Vollsperrung der Autobahn in Richtung Verona. Ein schwerer Unfall mit einem LKW sorgte für 1,5 Stunden Pause. Zeit für einen Kaffee… 🙂

Wir haben die Fahrt dann fortgesetzt und sind zum „Albergo Ristorante Olivo“ gefahren, ein Restaurant mit einem großen Parkplatz (auch für sog. „Dickschiffe“, also WoMos mit einer Länge über 8 m) direkt an der Etsch. Ruhige Lage. Stellplatz kostenlos. Den Platz sollte man sich auf jeden Fall merken, falls man auf der Durchreise ist.

Hier die Geo-Daten: N 45 39 31 E 10 53 40

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.