Wer sonst noch unterwegs ist…

1) Claudia und Uwe haben wir durch Biggi und Klaus kennen gelernt. Aber nicht persönlich, sondern bislang nur per Email.

Alle paar Wochen schreiben wir uns eine Email und tauschen das Aktuellste aus. Claudia und Uwe realisieren ihre Idee, mit ihrem Wohnmobil von Alaska nach Feuerland zu fahren. Seit April 2010 sind die Beiden nun unterwegs, nur unterbrochen von wenigen Deutschland-Wochen, weil im Familienkreis wichtige Entscheidungen anstanden.

Nun sind sie wieder in Mexiko, auf der Halbinsel Yucatan, also Karibik-Küste. Dort gibt es einen Ort, den ich kaum aussprechen kann: Xpu-Ha.

Wer sich für die Reise von den Beiden interessiert, kann auf deren Website stöbern. Hier ein kleiner Vorgeschmack, welche Bilder dort zu sehen sind:

2) Wolfgang (Müller) und seine Frau sind schon seit vielen Jahren immer wieder mit ihren beiden Reisemobilen unterwegs, entweder in Europa oder in den USA. Die „Home base“ in den USA liegt in Florida. In den letzten Jahren sind sie überwiegend zum Überwintern nach Florida geflogen, um dort den Winter in ihrem Wohnmobil auf einem Dauer-Stellplatz zu verbringen. Es gibt aber auch viele interessante Reiseberichte von Fahrten durch Europa. Wer sich über die Reisen der letzten Jahre informieren möchte, sollte hier klicken.

Nun sind die beiden seit Anfang Juni 2012 wieder unterwegs in Richtung Kanada. Wer die täglichen Berichte lesen und Fotos sehen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu. Auch hier eine kleine Kostprobe seiner Fotos:

3) auch Dietmar hat seine USA-Reisen und Erfahrungen ins Internet gestellt und hat mir bisher immer alle gestellten Fragen ausführlich beantwortet. Er hat bereits im Jahre 2001 ein Wohnmobil in den USA gekauft und fährt heute noch damit durch die Staaten. Hier ein Überblick über seine Touren:

4) Karin und Dieter aus Gelsenkirchen haben sich im letzten Jahr entschlossen, ein Wohnmobil in USA zu kaufen. Erfahrungen mit USA-Mobilen hatten sie genug, denn sie sind in Deutschland und Europa zuvor schon 12 Jahre mit einem Winnebago unterwegs gewesen. Ihre Wahl fiel auf ein Hurricane 32 a V10 von Thor-Motorhome. Nun verbringen sie einige Monate in USA und kehren dann für eine „Pause“ wieder nach Deutschland zurück. Auf der Seite „Ray and Marge“ kann man unter der Rubrik „Living the dream“ verfolgen, wo die beiden sich gerade aufhalten. Leider nur auf Englisch. Bis November 2011 und ab Mai 2012 gibt es wieder monatliche Berichte und schöne Fotos. Um sie zu sehen, muss man entweder auf das Foto selbst oder oben am Rand unter „Full size“ klicken. Hier ein Foto vom Mai-Bericht:

5) und dann gibt es noch Gisela und Jörg, die schon seit 2006 mit ihrem Wohnmobil durch Süd- und Nordamerika unterwegs sind. Zur Zeit sind sie in South Carolina, und es liegt der 76. Monatsbericht vor. Fotos und Reiseberichte findet man hier:

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.