Wir bleiben noch…

Wir sind immer noch auf der kleinen Halbinsel „Monte Argentario“. Einerseits gefällt es uns sehr gut hier, die Gegend ist schön, viel Natur, es ist überall sauber (im Gegensatz zu Süd-Italien), wir sind nur 100 m vom Meer entfernt und der Stellplatz ist absolut ok . Das Beste aber ist: das Wetter stimmt. Es scheint die Sonne, die Mittagstemperaturen liegen bei 25 Grad im Schatten. Was sollen wir da also vorzeitig in das kalte Germansky fahren???!!!

Da unternehmen wir lieber ausgedehnte Strandwanderungen an fast menschenleeren Stränden oder erkunden mit dem Roller die Gegend. Viele Restaurants sind geschlossen, es ist keine Saison mehr. Aber heute hatten wir Glück, in der Nähe von Porto Ercole ein noch offenes Strand-Restaurant zu finden.

Und Antonio, unser 78-jähriger Stellplatz-Besitzer mit guten Deutschkenntnissen, hat uns am Nachmittag zum Umtrunk eingeladen. Was es gab? Klar: Averna…

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.