Wir fahren nach Kamerun

Wir fahren etwa 3 km außerhalb von Waren/Müritz zum Stellplatz „Kamerun“. Sehr große SP mit Strom- und Wasseranschluß. Ganz neues Empfangs- und Sanitärgebäude. Wir bleiben 3 Tage dort und unternehmen die ersten Radtouren. Wir müssen uns erst mal wieder langsam „einfahren“. Die Gegend ist sehr schön. Der Radweg führt am See entlang oder durch Wald und Feld. In der Nacht von Freitag auf Samstag starker Regen. Uschi verkündet schlechte Nachrichten: Regen dringt durch das Dachfenster ins WoMo. Oh Gott. Wir nutzen den Samstagvormittag um Stadtbummel, um die Innenstadt von Waren kennen zu lernen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben: 5e7630 a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.