Wir machen nochmal los…

Uns Ex-Kanzler Helmut Kohl hat uns „Blühende Landschaften“ versprochen. Und tatsächlich: es gibt sie!!! Nach dem wir in Lemgo jeden Tag auf die Deutschland-Wetterkarte geschaut haben, haben wir uns kurzfristig entschlossen, in den Spreewald und dann nach Dresden zu fahren.

Während im Norden, Westen und Süden der Republik sich die Wassermassen über das Land ergiessen, strahlt der Osten – jedenfalls wetter- und sonnenmäßig – im hellen Glanz.

Unsere Fahrt war etwa 480 km lang, von unserem WoMo-Stellplatz in Lage (Kreis Detmold) bis nach Burg (Spreewald). Bei Regen sind wir losgefahren und bei strahlendem Sonnenschein angekommen. So muss das sein  :-))

Wir sind hier auf dem CP „Kneipp- und Erlebniscamping an den Spreewaldfliessen“. Ein lange Name für einen kleinen Platz. Es gibt einen WoMo-Stellplatz für 4 EUR pro Nacht (+ Strom). Oder Komfort-Plätze mit 100 qm, Strom- und Wasseranschluss an jeder Parzelle. Die Komfort-Plätze sind natürlich etwas teurer. Der Platz ist noch relativ neu und man hat den Untergrund zum Glück so angelegt, dass das Regenwasser ziemlich schnell absickert. In einem kleinen Restaurant bietet der CP-Betreiber frisches Bier und einige Speisen an.


Print Friendly, PDF & Email

Uschi

Farben:
5e7630
a0250c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.