Hydra – Teil 1

Hydra ist das Juwel des Saronischen Golfs. Hier gibt es keine Autos und keine Roller, nur winzige, mit Marmor gepflasterte Gassen, Esel, Felsen und das Meer. Und es gibt einige Besonderheiten: Neben Hotelanlagen sind wegen der Lärmbelästigung auch Diskotheken verboten. An Häusern dürfen keine Antennen oder Satellitenschüsseln angebracht werden, ebenso

Weiterlesen

Poros – die wunderschöne Insel

Von Methana waren es nur wenige Kilometer bis nach Galatas. Wir waren total überrascht, als wir auf die andere Uferseite schauten, nach Poros: Poros wird auch „Bosporus des Saronischen Golfs“ genannt und ist eine kosmopolitische, malerische Insel mit einem pulsierenden Nachtleben, tollen Stränden und beeindruckenden Ausblicken. Auch hier ist das

Weiterlesen

Methana

Methana ist eine Halbinsel am Ostzipfel der Peleponnes, also das, was man so als „Daumen“ von Peleponnes bezeichnet. Im 19. Jahrhundert war Methana ein beliebter Kurort, der vor allem die wohlhabende Mittelschicht aus Athen und Piräus durch seine schwefelhaltigen Quellen anzog. Aber lang, sehr lang ist es her… Nach dem

Weiterlesen

Kanal von Korinth und Antikes Korinth

Von Lavrio aus sind wir zum Kanal von Korinth gefahren. Hier waren wir vor 2 Jahren schon einmal. Zu unserer großen Enttäuschung ist der Kanal seit dem 15. Januar 2021 wegen eines Erdrutsches auf unbestimmte Zeit gesperrt. Dabei hatten wir uns schon so gefreut, die Schiffsbewegungen vom Stellplatz neben der

Weiterlesen

Lavrio – Teil 2

Nun sind wir schon 5 Tage in Lavrio, das Wetter war nur an dem letzten Donnerstag wechselhaft mit Sturmböen und Temperatursturz auf 20 Grad. Aber seit Freitag ist alles wieder normal. Der Himmel ist total blau und das Thermometer schwankt um die 30 Grad. Freitags und samstags gibt es immer

Weiterlesen