Methana

Methana ist eine Halbinsel am Ostzipfel der Peleponnes, also das, was man so als „Daumen“ von Peleponnes bezeichnet. Im 19. Jahrhundert war Methana ein beliebter Kurort, der vor allem die wohlhabende Mittelschicht aus Athen und Piräus durch seine schwefelhaltigen Quellen