25. Hochzeitstag = Im Safaripark

Wir hatten gestern Hochzeitstag, und zwar den 25.


Alle Kinder und Enkelkinder haben sich zu einem Familienfoto versammelt.


Und was macht man am Hochzeitstag? Man geht in den Safaripark Schloss Holte Stukenbrock! Dort waren wir gestern, bereits um 10:45 Uhr waren wir dort auf dem Parkplatz und das Wetter war wie bestellt: Sonne pur, auch wenn der Wind manchmal noch frisch war:


Direkt hinter dem Eingang konnten die Kinder die Zeit vertreiben, bis wir um 11:30 Uhr die gebuchte VIP-Tour beginnen konnten:

Vor dem Safari-Jeep konnten sich Oma und Opa noch einmal kurz ausruhen, bevor es auf Tour ging:


Die VIP-Tour im Safaripark hat uns alle begeistert. Wir konnten mit einem Ranger ganz nah an die Tiere ran und aus dem Auto fotografieren. Löwen und Tiger in nur 1 Meter Entfernung: das hat was…


Und wenn dann noch ein Kamel seinen Kopf durchs Fenster steckt, dann kommt Freude auf. Und Jonas füttert eine Giraffe:

Wir haben fast 800 Fotos gemacht und es fällt mir schwer, die schönsten Fotos auszuwählen. Das muss ich in Kürze nachholen, wenn mehr Zeit ist.

Jedenfalls hat uns der Tag im Safaripark sehr viel Freude gemacht. Man kann nicht nur sonst wild lebende Tiere sehen, sondern es gibt noch einen Vergnügungspark mit Karussells, Hüpfburgen, Zirkus-Vorstellungen, Westernshow, und und und….

Um 18 Uhr wird der Park geschlossen und wir haben bis zum Ende durch gehalten. Die Zeit verging viel zu schnell.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.