7. Tour = München – Naturns – München

15.04.2005: wir sind von Teneriffa nach München geflogen und holten unser WoMo aus der Halle. Zunächst fuhren wir zum Camping Hopfen. Das Wetter meinte es nicht gut mit uns. Viel Regen. Deshalb mit dem Bus nach Füssen, Stadtbummel. Gut, dass es auf dem CP ein Schwimmbad gibt. so können wir einige Regenstunden im Bad verbringen.

19.04.2005: Umzug nach München-Thalkirchen. Dieser CP hat keine gute Sanitäranlagen. Aber die Lage ist ganz gut. Bei gutem Wetter kann man von hier aus mit dem Rad immer an der Isar entlang bis zum Englischen Garten fahren. Oder 5 Minuten zu Fuß zur U-Bahn-Station. Unbedingt meiden sollte man den CP schon eine Woche vor Beginn des Oktoberfestes ca. Mitte September. Noch immer regnete es. Am Nachmittag fuhren wir mit der U-Bahn in die City. Als wir am Marienplatz die U-Bahn verlassen hörten wir, dass Kardinal Josef Ratzinger zum Papst gewählt wurde. Habemus papam 🙂

20.04.2005: wir fahren weiter nach Tirol zum Seeblick Toni. Sehr schöne Lage, sehr gute Sanitäranlagen. Aber: Es regnete immer noch… Die Regenpausen nutzten wir, um kurze Spaziergänge mit Balu zu unternehmen.

22.04.2005: da das Wetter nicht besser wurde, fahren wir zum Waldcamping Naturns. Hier waren wir schon oft. Dort schien die Sonne und die Temperaturen waren deutlich höher. Auch hier nutzten wir abends das Schwimmbad.

24.04.2005: Die neue Seilbahn von Naturns wurde in Betrieb genommen und wir fuhren hoch zum Meraner Höhenweg. Wir wanderten von Unterstell über Patleid, Inner-Unterstell nach Kopfron. Dort machten wir Rast. Danach zurück bei leichtem Nieselregen.

 

26.04.2005: Endlich Traumwetter. Sonne pur, wir unternehmen eine lange Radtour.

27.04.2005: wieder hatten wir sehr gutes Wetter. Radtour nach Töll, dort Einkehr ins Restaurant Onkel Taa. Witzig gemacht, auf jeden Fall ein Besuch wert.

28.04.2005: Zurück nach München, Inspektion bei Iveco, am Abend wieder CP München-Thalkirchen.

29.04.2005: Das Wetter war klasse, schon am morgen 18 Grad. Mit dem Rad sind wir an der Isar entlang bis zum Ende vom Englischen Garten gefahren. Kaffee getrunken im Biergarten Aumüller. Danach zurück in die Innenstadt, Viktualienmarkt, Marienplatz usw. Abends dann in Oberding in der Halle übernachtet.

30.04.2005: Rückflug nach Teneriffa.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares