Agiokampos

Heute morgen schauen wir gegen eine geschlossene Wolkendecke. Aber es ist angenehm warm.Nachdem wir Limni verlassen haben, war unser erstes Ziel die Stadt Loutra. Dort gibt es über 100 Thermalquellen. Das Wasser kommt aus der Erde mit einer Temperatur von bis zu 86 Grad.An den kleinen Stränden war es um 9 Uhr schon sehr voll. Um sich unter das fließende Heil-Wasser zu stellen, musste man Schlange stehen. Dann haben wir gesehen, dass sich das Wasser an manchen Stellen in kleinen Becken sammelt und dann der Überlauf weiter fließt. In den Becken befinden sich Abfälle und Unrat, so dass wir aus hygienischen Gründen verzichtet haben zu baden. Loutra ist in unseren Augen auch keine schöne Stadt, so dass wir weiter gefahren sind und zwar nach Agiokampos.Die Fähre bringt uns nach Glyfa und wir fahren weiter nach Volos

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares