Bad Salzungen – Tag 2

Die Stadt Bad Salzungen hat viel zu bieten, nicht nur das Thermalbad/Solebad und den Wohnmobilhafen, sondern z. B. auch

 

  • einen wunderschönen See, der direkt am Rand der Altstadt liegt und gesäumt ist von großen Villen und Kliniken
  • eine kleine Innenstadt mit einem Einzelhandel, der einmal nicht aus den üblichen Filial-Ketten besteht
  • alle Einkaufsmöglichkeiten bei Discountern, Supermärkten und Elektrofachhandel am Stadtrand
  • um die Stadt führen endlos lange Rad- und Wanderwege durch eine herrliche Naturlandschaft

Heute Morgen war der Himmel total bedeckt und es sah so aus:

 

doch gegen Mittag klarte es auf und es gab nur noch vereinzelte Wolken. Und dann kann man am Stellplatz dieses Foto machen:

Zum Mittag haben wir ein griechisches Restaurant aufgesucht und Google erinnerte mich daran, dass wir genau vor einem Jahr auf der Insel Korfu am Rand des Flughafens waren und haben dieses Foto gemacht:

 

Der Wirt sah das und bat mich ins Restaurant, dort hatte er dieses Gemälde hängen:

Zufälle gibts….

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.