Besuch vom Michael

Leider sind die 11 Tage vorbei, an denen mich der Michael auf Teneriffa besucht hat. Ich kenne ihn schon über 50 Jahre, also aus der Jugendzeit. Und klar, da wurden viele Erinnerungen aufgefrischt 🙂 

Wir haben in den 11 Tagen viele gemeinsame Ausflüge auf der Insel unternommen und Orte Besucht, wo man als „normaler“ Tourist nicht hinkommt. So waren wir z. B. in bzw. haben besucht:

  • Masca
  • Buenavista del Norte
  • Garachico
  • am Strand von San Andrés
  • Palmetum in Santa Cruz
  • Bajamar
  • Punta de Hildalgo
  • Candelaria
  • Parador de Cañadas (Teide) auf etwa 2.200 Höhenmeter
  • El Médano
  • Alcalá
  • La Laguna
  • Fussballspiel des CD Tenerife gegen Elche (2. spanische Liga)
  • und an vielen anderen Orten

Zum Teil gesellte sich der Jupp, also der Josef aus Meppen,  zu uns, den ich erst vor einigen Wochen kennen gelernt habe und der ebenso wie Michael, ein total offener und sympathischer Zeitgenosse ist, und gut zu uns passte 🙂

Besondere Freude hatte der Michael am Besuch des Fitness-Studios, wo er sich so richtig verausgaben und seine Fitness unter Beweis stellen konnte… 🙂 Und an einigen Abenden haben wir mit anderen Freunden „Mexican Train“ gespielt. Da ist er nun auch fit… 

Besonders faszinierend waren die beiden Karnevals-Umzüge in der Inselhauptstadt Santa Cruz. Die waren bunt, phantasievoll und sehr friedlich. 

Insgesamt also eine schöne Zeit, an die wir alle uns bestimmt gerne erinnern werden… 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.