Carmen und JR in Lemgo

Carmen und JR haben wir 2012 in Florida auf einem Campground kennen gelernt, als wir unseren ersten Trip mit einem Wohnmobil in USA machten und uns in der Folgezeit angefreundet.

Die beiden wohnen in El Paso/Texas, eine Stadt mit rund 650.000 Einwohner, direkt an der Grenze zu Mexico. Carmen und JR haben uns immer gesagt: wenn ihr mal nach El Paso kommt, dann besucht uns bitte. Und das haben wir Ende März 2014 gemacht: El Paso

Weil es im Sommer brutal heiß in El Paso ist, verbringen die beiden fast jedes Jahr einige Monate in Silverton/Colorado in ihrem Wohnmobil. Ende Juni 2015 konnten wir gemeinsam 3 schöne Wochen dort verbringen: Silverton

Nun hat eine Tochter der beiden vor einigen Tagen in der Toscana/Italien geheiratet und nach der Hochzeit schliessen Carmen und JR ihre „Europa-Tournee“ in Lemgo ab und bleiben 9 Tage hier bei uns.

Heute haben wir zunächst gemeinsam gefrühstückt:

dann natürlich viel erzählt, schließlich haben wir uns 2 Jahre nicht gesehen, und sind dann nach Hameln zum Stadtbummel gefahren:

und entlang der Weser spaziert. Die Amerikaner haben zum Beispiel riesige Nationalparks, aber was sie nicht haben sind Städte, die Jahrhunderte alt sind. Und Häuser, wie in Lemgo, die im Jahre 1520 erbaut wurden, findet man in den Staaten auch nicht. Daher ist ihr Interesse groß, historische Orte zu besuchen.

Ganz begeistert waren sie auch von der Rosenpracht im Garten unserer Nachbarn:

Für die nächsten Tage haben wir ein Besuchs-Programm vorbereitet und hoffen, dass der Wettergott keinen Strich durch die Rechnung macht.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.