Carneval 2020 Puerto de la Cruz

Der Carnevals-Umzug in Puerto de la Cruz ist – und da gebe ich der Uschi recht – wesentlich anders, in unseren Augen auch schöner…besser…

Man ist viel näher an den Umzugs-Teilnehmern, es gibt offensichtlich mehr Samba-Gruppen, alles macht einen fröhlicheren und familiären Eindruck. Der Zug dauerte von Anfang bis Ende 2 Stunden, statt 3 Stunden in Santa Cruz. Uns fiel auf, dass ganz viele Karnevalisten, die nicht in einer Gruppe organisiert sind, sich originell verkleiden (mal mehr und mal weniger) und sich ebenfalls in den Umzug einreihen. 

Im letzten Jahr haben wir in der Nähe des „Plaza del Charco“ gestanden und bestimmt 2 Stunden gewartet, bis der Zug vorüber zieht. Bei Bewölkung und relativer Kälte, mit dicker Jacke. 

Gestern war der Himmel wolkenlos, die Sonne schien und es war angenehm warm. Als Standplatz hatten wir uns diesmal die Straße „Av. Familia de Betancourt y Molina“ ausgesucht, denn ganz in der Nähe startet der Umzug und brauchten nur eine halbe Stunde warten. 

In Puerto de la Cruz ist es schon seit vielen Jahren Tradition, dass aus dem Rheinland Karnevals-Prinzen, Prinzessinnen und ihre Gefolgschaft am Umzug teilnehmen. Diesmal wieder aus Düsseldorf und Duisburg.

Es hat uns sehr gut gefallen und man kann sich schon auf das nächste Jahr freuen… 🙂

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  • Walter

    muito obrigado Estamos ansiosos para abraçá-lo em novembro.

    E estamos planejando uma viagem ao Brasil em 2021 …

  • Merice Lourdes lottermann

    Muito bonito o carnaval, belas fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.