CooGee Beach Bar

Am Nachmittag sind wir weiter gefahren, zum Strand, und haben dort einige Stunden verbracht. Der Strand nennt sich „CooGee Beach Bar“. Das Wasser, also das Meerwasser, war warm und sogar ich bin zum Schwimmen ins Meer gegangen. Selbst nachdem ich gut 30 Meter rausgeschwommen bin, konnte ich immer noch den Grund erkennen, so klar war das Wasser…

Leider durften wir dort nicht übernachten, ein „aufmerksamer“ Anwohner hat uns darauf aufmerksam gemacht. Also sind wir am Abend zu einem Campingplatz in der Nähe gefahren…

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.