Der Vulkan spuckt weiter…

Seit 68 Tagen wütet ein Vulkanausbruch und vernichtet mit seiner der Lava alles, was ihm im Wege steht: Häuser, Gewerbegebiete, Schulen, Sportstätten, Obstplantagen…

Seit letzter Nacht ergießt sich ein neuer Lavastrom talswärts und nach auch keinen Halt vor dem Friedhof im Ortsteil „Las Manchas“, auf dem es rund 3.200 Grabstellen gibt. Auch das einzige Krematorium der Insel wurde vernichtet. Ganz zu schweigen von den vielen Existenzen….Traurig…

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.