Die Insel Andros (Kykladen)

Habt ihr von Andros noch nie etwas gehört? Wir auch vorher nicht…

Durch Freunde sind wir auf Andros aufmerksam geworden. Die beiden sind der Meinung, dass Ambros eine der schönsten der Griechischen Inseln ist. Sie müssen es wissen, denn sie sind 10 Jahre mit einem Segelboot auf fast allen griechischen Inseln gewesen und erkunden seit 3 Jahren das Land mit einem Kastenwagen.

Andros ist nach Naxos die zweitgrößte Kykladeninsel. Grüner als jede andere Insel der Kykladen, ist sie bisher vom Tourismus noch größtenteils unentdeckt geblieben und daher eine Insel für Entdecker. Eine Insel, die mit unberührten Traumstränden und schönen Dörfern uns sofort gefallen hat.

Es gibt 300 km Wanderwege. Und heute werden wir zur ersten Wanderung starten.

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare

  1. Danke, aber Uschi möcht nicht nach Euböa, weil sie im TV gesehen hat, dass dort das Feuer ganz große Schäden angerichtet hat….Griechland hat über 3000 Inseln und bis wir alle durch haben, wird auch die Insel Euböa wieder grün sein 🙂

  2. Euch viel Spaß in Schmallenberg. Fahrt ihr zu einem Ponyhof? Das mit Karl-Heinz bedauere ich zu tiefst….

  3. Hallo ihr „Eroberer“,

    Ich wünsche euch Viel Spaß bei der Entdeckung von Andros.
    Sicherlich ein Abenteuer wert.
    Unser „Abenteuer“ besteht bis zum 5.11.darin *2* Enkel gleichzeitig zu betreuen, weil ein Umzug in ein Haus bevorsteht, der dann an diesem Tag abgeschlossen ist.
    Einerseits schön, andererseits ganz schön anstrengend
    Am 25.9.fahren wir dann gemeinsam mit der kleinen Familie für 14 Tage nach Schmallenberg.( zur Erholung der Beiden)
    Wünsche euch Beiden noch recht viel Spaß beim erkunden!
    Übrigens Walter, von Michel ist einer seiner beiden Brüder, Karl-Heinz, vorgestern verstorben
    Bis bald mal wieder, dann hoffentlich mit erfreulichen Nachrichten.
    Liebe Grüße Rolf

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.