Dinkel-Buchweizen-Brot

Dinkel-Buchweizen-Brot

400 g Mehl, (Dinkelmehl, 1050)
100 g Buchweizen, gemahlen oder geschotet
1 Hefewürfel
2 TL Essig (Obstessig)
1 TL Salz
70 g Sesam
70 g Leinsamen
70 g Sonnenblumenkerne
1 EL Haferflocken zum Bestreuen
500 ml Wasser, lauwarm

Dinkel und Buchweizen zu feinem Mehl mahlen (oder schon gemahlen kaufen) und mit Salz, Obstessig und ganzen Körnern mischen. Hefe in Wasser auflösen und in der Küchenmaschine mit dem Mehlgemisch verrühren. Die Masse in eine gefettete Kastenform (25 cm) füllen, mit Wasser betreichen und Haferflocken bestreuen und sofort, also ohne Gehzeit, im vorgeheizten Ofen ca. 55 Minuten bei 220°C backen.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Das ist wirklich ein sehr schönes Rezept. Das Brot ist mir super gelungen. Bei den Saaten und Kernen kann man ja variieren.
    Ich werde es auf meinem Blog vorstellen und zu deinem Blog Verlinken. Ich hoffe, du hast nichts dagegen.

    Gruß Katrin

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.