El Portillo – Cruz de Frejel

El Portillo – Cruz de Frejel ist ein 8,5 Kilometer langer, wenig besuchter Wanderweg im Teide-Nationalpark, auf einer Höhe von rund 2.100 hm. Er führt vorbei an herrlichen Aussichtspunkten und es gibt schöne Wildblumen. Aufgrund der Steigung und Distanz ist die Strecke als moderat einzustufen aber landschaftlich sehr interessant.

 

Das Wetter meinte es überwiegend ganz gut mit uns. Lediglich am Anfang, die ersten 2 km, war es windig und leicht bewölkt. Und dann kann es auf 2.100 hm schon mal frisch werden. Aber auf der restlichen Tour war es dann so warm, dass ich den Pullover ausziehen konnte.

Unterwegs waren wir heute zu dritt, mit dabei waren Willi und Reinhard. Wir stellen unterwegs fest, dass wir ein gemeinsames Thema haben: das Wohnmobilfahren. Hier konnten wir uns rege austauschen, da jeder von uns einen anderen Fahrzeugtyp und seine eigenen Erfahrungen gemacht hat. Und so verging die Zeit wie im Fluge…

Es ist heute die vorerst letzte Wanderung in dieser Saison auf Teneriffa für mich gewesen. Ich darf mich an dieser Stelle an alle bedanken, die mich auf den Wanderungen begleitet haben bzw. die ich begleiten durfte. Wir haben nun eine kleine Truppe von nicht mehr als 8 Wanderfreunde/freundinnen zusammen und es soll nicht nur wegen Corona nicht mehr werden.  Wenn auch selten alle zeitgleich an einer Wanderung teilnehmen, so hat immer jemand Zeit und Lust, die Natur zu erkunden und man braucht nicht alleine losgehen. 

Jedenfalls freue ich mich nach dieser tollen Zeit – seit Anfang Oktober habe ich 59 Wanderungen auf Teneriffa und La Palma gemacht, ganz viele davon gemeinsam mit Uschi und Chico – ab Herbst auf Teneriffa gemeinsam mit meinen Freunden die unbeschreiblich schöne Natur von Teneriffa zu erkunden. 

Es gibt viel zu tun, packen wir´s an…. 

 

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Wir haben sie beide verdient… ich bin stolz, dass wir viele Touren gemeinsam gemacht haben…

  2. Die goldene Wandernadel hast du dir verdient! Oder die goldenen Wander Schuhe

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.