Fairmont Hot Springs (Montana)

Wir sind nun in nord-westlicher Richtung weiter gefahren und stehen jetzt auf dem Campground Fairmond RV Park:


Die Strecke war 287 km lang und führte uns zunächst über den Highway 89 nach Livingston. Eine wunderschöne Strecke, immer am Yellowstone River entlang durch ein breiter werdendes Tal. Links und rechts gibt es große Weiden, die gold-gelb aussehen. Die Farben erinnern mich an ein Weizenfeld in Deutschland, kurz vor der Ernte.  Man kann oft Rinderherden beobachten, schwarze Rinder, jeweils so etwa 200 – 250 Tiere. Oder es gibt Pferde auf riesigen Weiden.

Danach führte der Weg weiter über den Interstate 90 bis nach Fairmont.

Wie man oben am Streckenverlauf erkennen kann, ging es manchmal ziemlich bergauf und unser RV musste ganz schön „arbeiten“, um uns den Berg hoch zu ziehen. Dabei fiel die Tachonadel schon mal auf 50 km/h zurück. Aber wir haben ja Zeit und können die Rockies in Ruhe durchqueren.

Die Rocky Mountains (sprachlich auch Rockies genannt) sind ein ausgedehntes Faltengebirge im westlichen Nordamerika. Die Berge erstrecken sich, je nach Definition, über 4500–5000 km von New Mexico durch die kontinentalen Vereinigten Staaten bis nach Kanada und bilden eine der wesentlichen geografischen Provinzen der USA.

Rm2

Warmes Wasser zieht uns ja an wie ein Magnet. Hier in der Gegend gibt es warme Quellen, daher Hot Springs genannt.

Wer auf dem Fairmont RV Park übernachtet, kann das Bad nebenan – Fußweg ca. 3 Minuten –  kostenlos benutzen. Das Bad hat mehrere Pools, innen und außen, die großen Pools sind 40 bis 50 m lang, und die Wassertemperaturen liegen bei 35 bis 40 Grad. Und alles kommt warm aus der Erde…

fairmontspa

Die Temperaturen in Montana liegen zur Zeit bei 26 bis 30 Grad C, tagsüber. In der Nacht hatten 11 Grad.

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 06.18.05

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.