Feuerwehrfest in Adelebsen

Unser Sohn Tommy hat gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Claudia ein Haus mit großem Grundstück in Adelebsen gekauft. Adelebsen wo??? Das liegt rund 15 km westlich von Göttingen und hat 5.000 Einwohner. Demnächst 5.007 🙂

Das Haus ist wurde vor etwa 50 Jahren gebaut und hat eine Wohnfläche  von ca. 250 qm, plus ausbaufähigen Dachgeschoss, plus Vollunterkellerung. Der vorherige Eigentümer hat in den letzten Jahren so gut wie nichts mehr in Schuss gehalten. Weder Haus noch Garten. Das Grundstück ist fast 3.800 qm groß. Am hinteren Ende fliesst ein Bach vorbei. Im Garten stehen viele Bäume, zum Teil extrem hoch. Einige davon sollen in Kürze gefällt werden. 

Dadurch, dass der Garten lange Zeit nicht gepflegt wurde, hat er sich in einen „wilden Garten“ verwandelt. Das ist natürlich schön für unseren Enkel Jonas, der dort ein riesiges Abenteuergelände zum Spielen hat. Das Gelände ist so groß, dass Jonas ohne Probleme mit seinem Elektro-Jepp seine Runden drehen kann 🙂

Das Haus wird zur Zeit umgebaut und in einen modernen Zustand versetzt. Wände wurden abgerissen, neue aufgebaut. Die gesamte Ekektroinstallation wurde erneuert, neue Wasser- und Abwasserleitungen gelegt. Neue Heizung, neue Fenster,  einfach alles neu.

Die Parterre wird von Claudi´s Eltern bewohnt werden. Claudia, Tommy und  Jonas ziehen in die erste Etage und für die beiden Mädels von der Claudia wird das Dachgeschoss umgebaut. 

Zur Zeit sind die Umbauarbeiten noch voll im Gange, es gibt noch gaaaanz viel Arbeit. Aber wenn die Wohnungen fertig sind, werden die beiden Familien über ein sehr schönes Zuhause am Waldrand und in ruhiger Lage verfügen, wo manchmal sogar die Rehe bis in den Garten kommen. Jonas hat bereits Kontakt zu den Nachbarn aufgenommen und sich mit dem gleichaltrigen Sohn Lucas befreundet. Zu zweit den Garten unsicher machen, macht natürlich viel mehr Spaß…

Heute war Feuerwehrfest in Adelebsen. Es gab einen Festumzug, an dem sich auch verschiedene Sportvereine beteiligt haben.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.