Freilichtmuseum Detmold

Heute haben wir das Freilichtmuseum in Detmold besucht. Das 1971 eröffnete Freilichtmuseum ist eines der bedeutendsten seiner Art in Europa und mit 90 Hektar Fläche und etwa 120 historischen Gebäuden nach eigenen Angaben das größte Deutschlands. Das älteste Gebäude ist aus dem Jahre 1585. Ein wunderschöner Park, in dem sehr oft Veranstaltungen stattfinden, die uns Besucher das Leben von vor Jahrzehnten (oder noch länger) auf dem Land nahebringen. Heute war Schafe scheren angesagt und es wurde gezeigt, was man mit der Wolle machen kann, zu, Beispiel Spinnen und Filzen…. Das Gelände ist so groß, dass man den ganzen Tag dort verbringen kann. Es gibt einen Bäcker und mindestens ein Restaurant. Viele Besucher bringen sich einen Picknick-Korb mit und verpflegen sich selbst. Wer müde ist vom vielen Laufen kann sich mit der Kutsche zum Ausgang bringen lassen 🙂

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.