Glacier Nationalpark (Montana)

Da die Wetteraussichten für die nächsten Tage ausgezeichnet sind, wollen wir es wagen, zu dieser Jahreszeit zum Glacier-Nationalpark (GNP) zu fahren

Bildschirmfoto 2014-09-19 um 07.32.54

Der Glacier-Nationalpark ist ein Hochgebirge der Rocky Mountains mit Berge bis zu ca. 3.200 m. Er liegt im Norden von Montana an der Grenze zu Kanada und weist geologische, geographische und klimatische Besonderheiten auf. Seine verschiedenen Ökosysteme sind nahezu ungestört.

Zuerst wollen wir zum Flathead Lake, das ist ein See in der Nähe des GNP. Er ist der größte See in Montana und gleichzeitig der größte Süßwassersee im Westen der Vereinigten Staaten. Der See zählt zu den saubersten Seen seiner Größe. Der Flathead Lake ist benannt nach dem Indianerstamm der Flathead. Zum Flathead-Reservat gehört heute knapp die Hälfte des Sees.

Kommenden Dienstag haben wir einen Termin mit unserem Jeep in der Jeep-Werkstatt in Whitefish Das ist eine Stadt westlich vom GNP. Dort leben rund 5.000 Einwohner. Whitefish wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts von Pelzhändlern gegründet. Heute ist Whitefish das größte und bekannteste Ski-Gebiet in Montana. Aus diesem Grund konnte sich die Einwohnerzahl in den letzten drei Jahrzehnten verdoppeln.

Es kann also sein, dass wir in den nächsten Tagen keinen Internetzugang haben.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.