Gospel-Konzert in Gúia de Isora

Hallelujah – was für ein Konzert! Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst…Gospel mal anders, überwiegend als Rock-Musik dargeboten, mit der erforderlichen Lautstärke 🙂

Es gab aber auch die melancholischen Songs, mit Gänsehaut-Potential… 

10 Chormitglieder sorgten für einen sehr kurzweiligen Abend. Das Publikum wurde aufgefordert, kräftig zu klatschen und durfte mitsingen, da die Refrains eingeübt wurden 🙂

Oh Happy Day….was für schöne 2 Stunden… 

Der Konzertsaal war leider nur zu -geschätzt -25 % ausgefüllt. Die Corona-Sicherheitsmaßnahmen legten fest, dass die Sitzreihen vor, hinter und neben den belegten Plätzen freigehalten wurden…

 
Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.