Herbst-Treffen 2017 vom Carthago-Forum

Vom letzten Freitag bis gestern haben wir und mit unseren Freunden aus dem Carthago-Forum in Wahlsburg an der Weser getroffen



Insgesamt waren 25 Fahrzeuge vor Ort, also rund 50 Teilnehmer, die aus ganz Deutschland angereist sind. Von Jever im Norden bis zu Ravensburg im Süden. 

Das Wetter war – bis auf den Montagmorgen – durchweg ganz gut, sogar überwiegend sonnig:

Leider waren die Platzverhältnisse nicht optimal. Durch den Regen in der Zeit vor unserer Anreise war die Wiese stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Das Wasser stand auf Teilen der Wiese und trocknete nicht ab. Deshalb sah die Wiese bei der Abreise so aus:

Also musste der Platzwart bei der Abreise viele Fahrzeuge auf trockenen Boden ziehen, oder unser „Kühlschrank-Beauftragter“ zog mit seinem Quad die Fahrzeuge auf festem Grund:

 

 

Aber die gute Stimmung während der 5 Tage wurde davon zu keiner Zeit beeinträchtigt.  

Im Gegenteil: Die Stimmung war stets großartig. Während des Tages trafen sich verschiedene Teilnehmer in kleineren Gruppen, um sich kennen zu lernen oder Erfahrungen auszutauschen. An den Abenden, und das fand ich ebenso toll, saßen wir gemeinsam im Saal des Wirtshauses neben dem Stellplatz. Hier konnten auch die, die zum ersten Mal ein Treffen beiwohnten, sich vorstellen und alle anderen persönlich kennen lernen, die sie sonst nur mit ihrem Nicknamen im Forum antreffen.

Natürlich wurde auch viel „gefach-simpelt“. Oder technische Probleme sofort vor Ort gelöst. Das war ein weiteres Plus des Treffens. Darüber hinaus hatten auch die vielen Hunde ihren besonderen Spaß, denn sie durften auf der großen Wiese ausgelassen herum toben 🙂 

Ich jedenfalls hatte den Eindruck, dass alle Teilnehmer sich sehr gut verstanden haben und ganz bestimmt auch neue Freundschaften geschlossen wurden. Der typische „Quertreiber“, den man sonst sehr häufig auf ähnlichen Treffen antrifft, hat sich diesmal Gottlob von uns fern gehalten. Von mir aus hätten wir gerne noch ein paar Tage länger gemeinsam an der Weser verbringen können. Daher bin ich schon gespannt auf das Carthago-Forum-Frühjahrstreffen 2018.

 

Alle Bilder habe ich mit meinem Smartphone gemacht. Ich hoffe, dass jeder Teilnehmer mindestens einmal zu sehen ist 🙂 

Nun wird unsere Kuschelkiste ausgeräumt, gewaschen und kommt bis zum April 2018 in die trockene Scheune. Wir sind jedenfalls total zufrieden mit der Kauf-Entscheidung, denn wir haben seit März 2017 sehr schöne Touren unternehmen können…

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.