Kleines Weizen-Roggen-Mischbrotbrot im Gärkorb

Zutaten:
200 g Weizenmehl
100 g Roggenmehl 1150
5 g Salz
5 g frische Hefe 
1 Teelöffel Brotbackgewürz
5 g Honig
10 g Olivenöl 
30 g reifer Sauerteig
175 g lauwarmes Wasser (etwa 35° C)
Körner zum Bestreuen (z.B. Sesam, Mohn, Leinsamen, Haferflocken, usw.)

Alle Zutaten mit der Maschine verkneten. Die Schüssel abdecken und mindestens 3 Stunden gehen lassen.

Danach Arbeitsplatte leicht bemehlen und zum Teig Körner nach Wahl geben.
Wieder kurz durchkneten und in den Gärkorb geben mit Schluss nach oben. Den Teig für etwa 1 Stunde abgedeckt ruhen lassen.

Backofen vorheizen auf 240 Grad.

Backen (ca. 30 Minuten):
Gefäß mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Gärkorb auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stülpen. Eventuell einschneiden, Muss aber nicht.Teig in den Ofen geben. Temperatur auf 220°C reduzieren. Hin und wieder besprühen.

Auf einem Gitter abkühlen lassen. Fertig.

Am 04.11.2018 = +++ mit einer Super-Kruste

nor