Kodachrome State Park – Utah

Verlässt man den Bryce Canyon in östlicher Richtung, erreicht man nach etwa 20 km einen Abzweig, der nach weiteren 15 km zum Kodachrome Basin State Park führt. Dieser kleine Abstecher ist absolut lohnenswert.

Es ist ein kleiner State Park, aber ein Ort der Ruhe, der Stille und dadurch auch ein sehr friedlicher Ort. Kaum Besucher. Mit den Massen von Zion NP oder Bryce NP gar nicht zu vergleichen. Weil es ein State Park (SP) und kein Nationalpark (NP) ist, hilft die Lifetime-Eintrittskarte vom NP nicht weiter. Aber 8 US$ an Eintritt pro Fahrzeug ist die Sache auf jeden Fall wert 🙂

Roter und weißer Sandstein umgibt in Streifen die Felswände, dazu ragen schornsteinähnliche Felstürme empor, die man Chimneys nennt.  Das ist die Attraktion dieses Parkes. Diesmal sind es Quellen und Geysire, die für die Entstehung dieses Naturwunders verantwortlich sind. Kalkhaltige Sedimente verstopften die Quellen. Erosion legte sie später wieder frei. Daher werden diese „Schornsteine“ auch versteinerte Geysire genannt. Etwa 80 davon – die bis zu 52 m hoch sind – gibt es in diesem Park. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es solche geologischen Gebilde.

Den Namen Kadachrome kennen wir ja vom Fotografieren, als wir noch kleine Filmrollen in den Fotoapparat legen mussten.

Kodachrome

Kodachrome war der erste kommerziell erfolgreiche Dreifarbenfilm mit natürlicher Farbwiedergabe.

Fotografen gaben Anfang der 50er-Jahre dem State Park den Namen Kadochrome wegen der spektakulären Farben in dieser Landschaft. Die in allen Farben schillernden Felsformationen inmitten der grünen Vegetation und all das unter einem tiefblauen Himmel sind der Traum jedes Fotografen.

Es gibt nicht viele Wanderwege. Wie schon gesagt: der State Park ist mit 17 qkm als klein zu bezeichnen. Trotzdem konnten wir gut 2 Stunden dort verbringen und verschiedene Trails erkunden.

Der Campground ist wegen Reparaturarbeiten zur Zeit geschlossen. Es gibt auch einen kleinen Laden. Direkt am Eingang neben dem kleinen Visitor-Center gibt es einen Stellplatz mit Full-Hook-Up.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.