Los Angeles – Teil 3

Das Westin Bonaventure Hotel im Herzen von Downtown LA ist mit nur 112 m bei weitem nicht das höchste Haus in LA, aber das größte Hotel, es hat ca. 1.350 Zimmer. Das Gebäude sieht spektakulär aus und hat mehrere Zylinder, die aneinander gebaut sind

rb1

rb2

Es ist eine Touristenattraktion und diente zahlreichen Spielfilmen als Kulisse. Bekannt sind vor allem die über 6 Etagen reichende Lobby

P1060862

sowie die verglasten Außenfahrstühle, aus denen man einen weiten Blick auf die Innenstadt von Los Angeles hat.

rb3

Wir sind mit verschiedenen Aufzügen hoch und runter gefahren. So hatten wir die Aussicht von allen Seiten.

Das Gebäude hat 35 Etagen. In der 35. Etage befindet sich ein Restaurant sowie eine rotierende Aussichtsplattform. Wir kamen nur bis zu 32. Etage, die anderen waren für uns gesperrt

P1060873

 

Die Benzinpreise sind ganz schön auf Talfahrt. Hier die Durchschnittspreise:

Bildschirmfoto 2014-11-13 um 08.19.36

Im Bundesstaat Tennessee gibt es Tankstellen, die Normalbenzin für 2,46 US$ pro Gallone verkaufen. Das sind umgerechnet 52 Euro-Cent pro Liter.

Hier in Kalifornien ist ja alles teurer, auch Benzin. Gestern sahen wir Tankstellen mit 3,04 US$ pro Gallone = 0,65 EUR.

Leider bewegt sich der Dollarkurs ebenso nach unten und für einen EURO bekommen wir jetzt nur noch 1,24  Dollar. Vor einem Jahr lag er noch bei 1,35 US$.

Bildschirmfoto 2014-11-13 um 08.26.59

Fachleute – wie die Deutsche Bank – gehen davon aus, dass im Jahre 2017 (oder schon früher) der Kurs 1:1 beträgt. Wer schlau ist, kauft jetzt Dollar und lässt sie liegen. Beispiel:

Ich kaufe heute 5000 Dollar und muss dafür rund 4.024 EUR bezahlen. Wenn ich die 5.000 Dollar in 3 Jahren verkaufe, bekomme ich 5.000 EUR dafür.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.