Makkum

Makkum ist eine kleine Stadt in der Gemeinde Súdwest-Fryslân. Der Ferienort mit etwa 3.500 Einwohnern liegt am IJsselmeer nahe am Abschlussdeich zur Nordsee. 

Durch den Ort führen ebenfalls Grachten, es gibt viele Zugbrücken und gar eine Brücke, die sich seitlich verschiebt. So etwas haben wir bisher noch nicht gesehen. Einige Straßencafés und Restaurants haben ihre Tische und Stühle in der Mitte der „Fußgängerzone“ platziert und laden zum Verweilen ein. Gemütlich, ruhig, friedlich…

Makkum hat die größte Marina (Yachthafen) am Ijsselmeer. Für uns schon wieder ein neuer Eindruck: So viele Boote an einem Ort, es gibt 600 Liegeplätze und alle sind belegt….

 

Zu der Marina gehört noch ein Campingplatz. Wir sind mit dem Rad mal umhergefahren und konnten sehen, dass dieser Campingplatz fest in deutscher Hand ist. 

Wir stehen nur ca. 100 m von der Ortsmitte entfernt, am Hafen, dort gibt es nur 2 Stellplätze für Wohnmobile und 50 m entfernt ein Fisch-Restaurant mit sehr gutem Kibbeling 🙂

Das folgende Foto zeigt den Blick aus dem Wohnmobil auf den Hafen gegen 20:30 Uhr:

Heute hatten wir den ganzen Tag nur blauen Himmel, fast keine Wolken. Auf unserer Hollandtour bisher der schönste Tag, wettermäßig gesehen…

   

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.