Pismo Beach und Solvang (Kalifornien)

Wir waren heute schon früh unterwegs. Gegen 8 Uhr schon startbereit. Zuerst sind wir zum Pismo Beach gefahren. Im Sommer findet man hier große Pelikan-Kolonien. Heute haben wir nur ein paar der schönen Exemplare gesehen:

P1060531

Scheinbar hat die gesamte Küste nördlich von Los Angeles riesige Sandstrände. Auch hier in Pismo Beach. Wunderschön…

P1060503

War es am frühen Morgen in Pesmo Beach durch den Wind noch etwas frisch, so konnten wir in Solvang gegen Mittag schon 30 Grad auf dem Thermometer ablesen.

Was Leavenworth (Washington State) für die Bayern ist, das ist Solvang (Kalifornien) für die Dänen 🙂

P1060558

Durchgängig im dänischen Fachwerkhausstil gehalten, hat sich Solvang zu einer bedeutenden Touristenattraktion entwickelt. Die Stadt bietet mit dänischen Bäckereien, Restaurants und Geschäften einen Hauch Dänemark im sonnigen Kalifornien und trägt deswegen den Spitznamen „Dänische Hauptstadt von Amerika“. Darüber hinaus laden eine Reihe von Weingütern des als Weinbaugebiet recht jungen Santa Ynez Valley zur Weinprobe ein. Zwischendurch sieht man aber auch ein Heidelberg Inn oder ein Belgian Cafe.  Wahrscheinlich ordnen viele Amerikaner sowohl Heidelberg als auch Belgien zu Dänemark ein…

Wir sind nun in Goleta, kurz vor Santa Barbara. Wir stehen hier auf dem Campground der Elks, Full-Hook-Up zu 25 US$.


Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.